Haftpflichtversicherung Vergleich

Bavaria Direkt Haftpflichtversicherung

BavariaDirekt Haftpflichtversicherung Test
Deckungssummeab 5 Mio.
Selbstbeteiligungab 0 €
FamilientarifSingle & Familie
Zur Bavaria Direkt im Vergleich

Bavaria Direkt Haftpflichtversicherung Erfahrungen: günstiger Top-Schutz

Mit vollständigem Namen heißt die Bavaria Direkt Bavaria Direkt Ostdeutsche Versicherungs AG. Die OVAG wurde im Jahr 1991 als reiner Sachversicherer gegründet. Sie bediente anfänglich ausschließlich Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in Berlin und Ostdeutschland. Im Jahr 2005 wurde sie in die Bayerische Versicherungskammer integriert. Die Bayerische Versicherungskammer gilt als größter öffentlich-rechtlicher Versicherer. Im Jahr 2008 startete die OVAG als Bavaria Direkt im Online-Geschäft. Die OVAG ist als Marke inzwischen vom Markt genommen.

Die Bavaria direkt bietet ihre Produktpalette nicht nur online an, sondern kooperiert bundesweit auch mit Vertriebspartnern vor Ort.

Welche Versicherungssummen bietet die Bavaria Direkt an?

Bei der Bavaria Direkt können die Versicherungsnehmer zwischen einer Deckungssumme von fünf Millionen, zehn Millionen und im Tarif Komfort L 30 Millionen wählen. Zunächst fällt bei der Bavaria Direkt auf Wunsch keine Selbstbeteiligung an. Alternativ können Versicherungsnehmer auch eine Selbstbeteiligung von 150 oder 300 Euro wählen. Erst nach einem Schadensfall beträgt die Selbstbeteiligung bei anfänglichem Verzicht für die fünf folgenden Jahre 300 Euro, der Beitrag wird nicht angehoben.

Besteht bei der Forderungsausfalldeckung eine Mindesthöhe?

Im Tarif S besteht keine Forderungsausfalldeckung, im Tarif M ab 2.000 Euro Schaden. Im Tarif L greift die Forderungsausfalldeckung bereits ab 1.000 Euro.

Wie hoch ist der Verlust privater Schlüssel versichert?

Auch der Schadensersatz beim Verlust privater Schlüssel orientiert sich am jeweiligen Tarif. Im Tarif S ist dieses Risiko nicht versichert, in den Tarifen M und L greift der Versicherungsschutz bis zu einer Höhe von 100.000 Euro.

Gibt es einen Single-Tarif?

Die Bavaria Direkt unterscheidet zwischen Familien, Singles und Singles mit Kindern. Damit kann der Versicherungsschutz individuell auf die jeweilige Lebensphase angepasst werden. Darüber hinaus steht auch ein Seniorentarif zur Verfügung.

Pro

  • Sehr hohe Deckungssummen
  • Schäden an gemieteten Sachen mitversichert
  • Schäden durch Internetnutzung versichert
Zur Bavaria Direkt im Vergleich

Contra

  • Öltank nicht mitversichert
  • Ausfalldeckung greift erst ab 1.000 Euro

Versicherungsschutz: Sehr Gut

Bereits der Tarif S bietet einen guten Versicherungsschutz, der Tarif L lässt kaum noch Wünsche offen. Eine Versicherungssumme von 30 Millionen Euro gehört zweifelsfrei in die Spitzengruppe. Der Tarif L bietet sowohl Deckung für Gefälligkeitsschäden als auch für Schäden, welche durch die Nutzung des Internets entstehen. Die Geltung in Europa ist zeitlich unlimitiert, weltweit Deckung besteht auch, wenn sich der Versicherungsnehmer bis zu 24 Monate ohne Unterbrechung im Ausland aufhält. Positiv fällt auch der Versicherungsschutz für geliehene und gemietete Sachen ins Gewicht. Als einziges negatives Kriterium gilt für Hausbesitzer, dass Öltanks nur als Zusatzbaustein unter den Versicherungsschutz fallen. Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis, auch im Tarif L, überzeugt die Bavaria Direkt auf der ganzen Linie.

Hinsichtlich des Selbstbehaltes können Versicherungsnehmer ganz darauf verzichten, 150 Euro oder 300 Euro wählen. Bei der Laufzeit steht ein Jahr, oder mit Rabatt auch eine Dauer von 5 Jahren zur Auswahl.

Die Bavaria Direkt bietet zudem eine Leistungsgarantie. Verbessern sich die Leistungen durch die Allgemeinen Versicherungsbedingungen, gilt dies nicht nur für neue Verträge, sondern automatisch auch ohne Mehrbeitrag für Altverträge.

14 von 15 Punkten

Leistungsangebot: Sehr Gut

Das Leistungsangebot der Bavaria Direkt ist umfassend. Schäden durch Internetnutzung sind beispielsweise im Tarif L bis 30 Millionen Euro abgedeckt. Bei Personenschäden entfällt die Maximierung auf eine Obergrenze pro einzelne Person. Die Versicherung umfasst bei Familien oder Singles oder mit Kindern auch Schäden durch deliktunfähige Kinder. Diese sind allerdings auf 10.000 Euro begrenzt.

Mietsachschäden sind bis zu einer Höhe von 30 Millionen Euro versichert, Schäden in Hotels oder Ferienwohnungen bis zu einer Höhe von 5.000 Euro. Schäden, welche durch eine unentgeltliche Tätigkeit, sogenannte Gefälligkeitsschäden, entstehen, übernimmt die Bavaria Direkt bis zu einer Höhe von 30.000 Euro.

Die Bavaria Direkt übernimmt auch die Kosten für Schäden, welche durch eine ehrenamtliche Tätigkeit entstehen. Diese reguliert der Versicherer bis zur Höhe der Versicherungssumme. Vor dem Hintergrund, dass das Fliegen von Drohnen als Freizeitbeschäftigung immer beliebter wird, punktet das Unternehmen auch mit einer unbegrenzten Deckung im Fall eines Schadens durch ein unbemanntes Flugobjekt.

Ebenfalls versichert sind Hausangestellt im Rahmen ihrer Tätigkeit. Die Bavaria Direkt sichert auch Schäden durch die Tätigkeit als Tagesmutter ab. Dies gilt sowohl für eine unentgeltliche Ausübung als auch für eine bezahlte Aufsicht der Kinder. Allerdings darf die Geringfügigkeitsgrenze dabei nicht überschritten werden.

Im Rahmen der Ausfalldeckung stellt die Gesellschaft im Rahmen des Pluspaketes für den Tarif L auch eine Rechtsschutzversicherung zur möglichen Beitreibung der Ansprüche vor Gericht.

Schäden durch den Verlust von beruflich genutzten Schlüsseln oder eines Mietshauses oder einer Mietwohnung übernimmt die Bavaria Direkt bis zu einer Summe von 100.000 Euro.

14 von 15 Punkten

Spezielle Tarife für Singles, Familien und Best-Ager

Die Bavaria Direkt stellt in allen drei Tarifen auf die jeweilige Lebenssituation des Versicherungsnehmers ab. Dabei differenziert das Unternehmen nicht nur zwischen Familien und Singles, sondern auch noch zwischen Singles und Singles mit Kindern. In der Familienversicherung sind auch Kinder über 18 Jahren mitversichert, wenn diese sich noch in der ersten Ausbildung befinden. Keinen Versicherungsschutz genießen allerdings alleinstehende Elternteile, wenn sie im Haushalt des Versicherungsnehmers leben. Dieser kann allerdings durch einen Zusatzbaustein eingeschlossen werden. Für Personen ab dem vollendeten 65. Lebensjahr gelten hinsichtlich des Beitrages noch einmal günstigere Versicherungsprämien.

Ein gesondertes Upgrade ist nur für wenige Bereiche notwendig. Dazu zählen Risiken aus der Vermietung einer Immobilie oder das Umweltrisiko durch einen oberirdischen Öltank. Der Antragsprozess der Bavaria Direkt gibt keine Obergrenze bezüglich des Fassungsvolumens eines Öltanks vor.

Der Zusatzbaustein Vermietung schließt nicht nur die Vermietung einer Immobilie, sondern auch die Vermietung von Ferienzimmern mit ein. Hier ist die Anzahl der Betten jedoch auf zehn beschränkt. Im Rahmen der Vermietung sind auch Garagen und Stellplätze abgesichert. Darüber hinaus besteht auch Versicherungsschutz bezüglich einer vertraglich vereinbarten Streupflicht oder der Verletzung des Datenschutzgeheimnisses bezüglich persönlicher Daten des Mieters.

13 von 15 Punkten

Rabatte: Bündelrabatte oder Bonusprogramm

Die Bavaria Direkt verzichtet gänzlich darauf, Kunden mit Bonusprogrammen oder Bündelrabatten zu ködern. Anstelle von Bonusprogrammen bietet der Versicherer von vorneherein einfach günstige Prämien, welche den Versicherungsnehmern mehr zugutekommen, als Kaffeemaschinen.

Im Gegensatz zu zahlreichen Mitbewerbern bietet die Bavaria Direkt auch keinen Preisnachlass an, wenn der Versicherungsnehmer drei oder mehr Verträge dort abgeschlossen hat. Die einzige Möglichkeit, unabhängig von Alter oder Berufsgruppe auf einen Preisnachlass besteht darin, einen Vertrag mit einer Laufzeit von fünf Jahren abzuschließen.

Einen Preisnachlass erhalten jedoch Mitarbeiter von Finanzdienstleistungsunternehmen und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst.

Die Bavaria Direkt verfolgt die klare Strategie, sich von vorneherein durch sehr gute Leistungen in Verbindung mit sehr günstigen Prämien in der Spitzengruppe der Anbieter zu positionieren. Verbraucher suchen eine Privathaftpflichtversicherung und keine Bonus- oder Rabattversicherung.

14 von 15 Punkten

Reputation: Die Bavaria Direkt in den Augen der Medien

Die Zeitschrift €uro untersuchte im September 2012 27 Haftpflichtversicherungen. Die Bavaria Direkt erhielt im Rahmen dieses Tests die Note „sehr gut“. Auf dem Verbraucherportal eKomi verzeichnet die Bavaria Direkt 4,5 von fünf möglichen Sternen.

Neben der Haftpflichtversicherung wurden auch weitere Produkte aus dem Hause Bavaria Direkt von den unterschiedlichsten Institutionen getestet. Im schlimmsten Fall schnitt der Versicherer mit der Note „gut“ ab.

Die Untersuchungen bezogen sich aber nicht nur auf die Produkte, sondern auch auf Datensicherheit und Service. In beiden Fällen wurde der Gesellschaft ein absolut hoher Standard bestätigt. Der TÜV Rheinland bestätigte den hohen Servicestandard.

Die Rating-Agentur Standard & Poors bescheinigte der Bavaria Direkt OVAG in Bezug auf Stabilität und Sicherheit die Note „gut“ (A-). Bezüglich der Prognose lautete das Urteil „stabil“.

Alles in allem wird der Versicherer den Erwartungen, welche die Verbraucher an ein öffentlich-rechtliches Unternehmen haben, gerecht.

9 von 10 Punkten

Übersichtlichkeit: Der Internetauftritt

Der Internetauftritt des Unternehmens mit Sitz in Berlin ist klar strukturiert. So, wie der Anbieter auf Schnörkel mit Rabatten oder Boni verzichtet, verzichtet er auf alles, was zu einem Überladen der Webseite führt.

Der Interessent findet sofort das gesuchte Produkt, eine erste Übersicht zeigt die wichtigsten Merkmale auf einen Blick. Bietet der Versicherer verschiedene Tarifvarianten an, stellt er diese sowohl in der Übersicht als auch im Rahmen der individuellen Beitragsermittlung direkt gegenüber. Ein lästiges Hin- und Herklicken zwischen den verschiedenen Tarifen entfällt.

Die Versicherungsbedingungen sind nicht versteckt, sondern zusammen mit allen anderen Informationen, beispielsweise dem Produktinformationsblatt als PDF auf der Produktstartseite klar sichtbar hinterlegt.

Der Internetauftritt der Bavaria Direkt kann vielen Mitbewerbern als Vorbild dienen.

9 von 10 Punkten

Online Service: Schadenmeldung online

Dass bei der Bavaria Direkt eine Online-Schadenmeldung möglich ist, sollte für einen Versicherer mit Vertriebskanal Internet selbstverständlich sein. Für die schnellstmögliche Schadenmeldung stellt der Anbieter eine Rufnummer mit Münchener Vorwahl zur Verfügung. Neben der mündlichen Vorabschadenmeldung steht dem Versicherungsnehmer dazu noch die direkte Schadenmeldung per Internet oder die papierhafte Meldung zur Auswahl. Das Schadensformular ist im Menüpunkt „Schadensmeldung“ als PDF hinterlegt.

Neben der reinen Schadensmeldung steht noch ein Ratgeber zum Thema „Tipps im Schadenfall“ bereit. Versicherungsnehmer haben die Möglichkeit, den Bearbeitungsstand der Regulierung online einzusehen.

Der Werkstattservice bei KFZ-Schäden gilt nicht nur für Versicherungsnehmer, sondern auch für Unfallbeteiligte, welche durch einen Kunden der Bavaria Direkt geschädigt wurden. Der Versicherer bietet an, das beschädigte Fahrzeug abzuholen und für die Dauer der Reparatur einen kostenlosen Leihwagen zur Verfügung zu stellen. Voraussetzung ist, dass das Fahrzeug in eine Partner-Werkstatt der Bavaria Direkt gebracht wird.

Der Schadensservice der Bavaria Direkt spiegelt das positive Bild wider, welches der Versicherer bis hier hin abgibt.

9 von 10 Punkten

Der Kundenservice

Wie eingangs erwähnt, agiert die Bavaria Direkt in erster Linie als Direkt- und Online-Versicherer. Daneben verfügt der Berliner Versicherer aber auch über Kooperationen mit freien Versicherungsvermittlern und Maklern. Der Online-Service umfasst neben dem Schadenservice auch einen umfassenden FAQ-Katalog. Genügt der FAQ-Katalog nicht, um eine Frage zu beantworten, steht ein E-Mail Kontaktformular bereit.

Im Rahmen des Menüpunktes „Meine Bavaria Direkt“ können Versicherungsnehmer ihre Vertragsunterlagen einsehen, Daten ändern oder einen Download ihrer Policen vornehmen.

Der Online-Service erfüllt alle Ansprüche, die ein Versicherungsnehmer an einen Direktversicherer stellen kann. Das Unternehme steht seinen Kunden telefonisch 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Die hohe Kundenzufriedenheit belegt unter anderem das Abschneiden bei eKomi und einer Untersuchung von Kubus im Jahr 2015. Hier schnitt die Bavaria Direkt sowohl mit „sehr gut“ als auch mit „hervorragend“ ab.

Wer als Kunde oder Interessent jedoch lieber das persönliche Gespräch führt, kann sich den nächstgelegenen Vermittler nennen lassen.

Insgesamt erreicht die Bavaria Direkt 91 von 100 möglichen Punkten.

9 von 10 Punkten
Bavaria Direkt HaftpflichtversicherungJetzt Versicherung vergleichen & Beitrag sparen!

Fazit

Die Bavaria Direkt punktet in allen Bereichen und bietet eines der leistungsstärksten Angebote im Markt. Im Vergleich mit dem direkten Mitbewerber um Platz eins (VHV Versicherung) geben und nehmen sich die beiden Anbieter nicht viel, in dem einen oder anderen Punkt überzeugt die Bavaria Direkt, in anderen Fällen verhält es sich umgekehrt. Der Berliner Versicherer bietet einen Top-Schutz zu einer der günstigsten Prämien am Markt. Die Note 1,9 ist absolut gerechtfertigt, auch wenn Schäden durch deliktunfähige Kinder nur bis 10.000 Euro abgedeckt sind. Nicht jeder Versicherungsnehmer vermietet Immobilien, weshalb der prämienerhöhende Einschluss dieses Schutzes als zweitrangig betrachtet werden kann.

Jetzt Bavaria Direkt vergleichen
Versicherungsschutz4,5/5Sehr Gut
Leistungsangebot4,5/5Sehr Gut
Spezielle Tarife4/5Gut
Kundenservice4,5/5Sehr Gut
Unsere Empfehlung