Haftpflichtversicherung Vergleich

KFZ Familienversicherung – auch für die jüngsten Fahrer

Bei jungen Leuten sitzt das Geld meist knapp. Das erste Auto darf deshalb nur wenig kosten. Dazu sollte sich auch der Unterhalt bei Schülern, Azubis und Studenten in Grenzen halten. Sparen lässt sich unter anderem mit einer KFZ Familienversicherung. Diese bietet gegenüber der klassischen Zweitwagenregelung einige Vorteile.

Im Gegensatz zur Familienhaftpflichtversicherung sind junge Autofahrer nicht automatisch in die Policen der Eltern mit eingebunden.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

  • Junge Fahrer zahlen die höchsten Versicherungsbeiträte
  • KFZ Familienversicherung lohnt sich bereits ab drei Fahrzeugen
  • Jeder Versicherte erhält eine eigene Police

 

Schadenfreiheitsklasse als wichtiger Faktor für die KFZ Versicherung

Die Schadenfreiheitsklasse – im Fachjargon auch SF-Klasse genannt – bildet das Risiko eines Autofahrers für den Versicherer ab. Je niedriger die Klasse, desto höher fällt die Prämie aus. Fahranfänger starten mit der SF-Klasse 0. Die Zahl gibt an, wie viele Jahre der junge Mann oder die junge Frau bereits ohne eigenen Schaden versichert ist. Wer gerade erst den Führerschein gemacht hat, kann hier natürlich noch nicht punkten und muss deshalb einen hohen Risikozuschlag auf den regulären Beitragssatz zahlen. Für jedes schadenfreie Jahr geht es dann eine Klasse nach oben. Wer nach einem Schaden seine Versicherung in Anspruch nimmt, fällt wieder um einige Stufen zurück. Wie stark sich der Beitrag dabei verändert hängt immer vom jeweiligen Versicherer ab.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Gemeinsam sparen mit der KFZ Familienversicherung

Es kommt nicht selten vor, dass sowohl Großeltern wie auch Eltern und die erwachsenen Kinder eigene Autos besitzen. Für Reisen oder Freizeit steht zudem oftmals noch ein Wohnmobil oder Motorrad in der Garage. Für solche Fälle bietet sich eine KFZ Familienversicherung an. Insbesondere junge Fahrer können von einer Familienversicherung profitieren. Zum einen erhalten Sie einen attraktiven Rabatt und zum anderen können sie bereits vom ersten Tag an Schadenfreiheitsrabatte sammeln.

Wichtig ist natürlich, wer sich alles über eine KFZ Familienversicherung absichern kann. Bei den meisten Assekuranzen sind dies:

  • In häuslicher Gemeinschaft lebende Personen
  • Kinder während der Ausbildung oder des Studiums auch mit eigenen Wohnsitz
  • Ehe – oder Lebenspartner
  • Eltern- und Großeltern

Bei den meisten Versicherern lohnt sich eine KFZ Familienversicherung ab dem dritten Fahrzeug. Die Höhe der Prozente hängt in der Regel von der Anzahl der versicherten Fahrzeuge ab.

KFZ Familienversicherung vs. Zweitwagenregelung

Junge Autofahrer, die bei der KFZ Versicherung sparen möchten versichern ihr Fahrzeug häufig als Zweitwagen bei den Eltern. Statt der teuren Schadenfreiheitsklasse 0 können Fahranfänger dann mit der günstigeren SF-Klasse ½ starten. Einige Versicherer ermöglichen einen noch günstigeren Einstieg. Bei der Zweitwagenregelung laufen alle Fahrzeuge über denselben Versicherungsnehmer. Der Nachteil dabei ist, dass junge Autofahrer auf diese Weise keine eigenen Schadenfreiheitsrabatte sammeln können. Sobald sie später in einen eigenen Vertrag wechseln fallen dann wieder höhere Beiträge an.

Bei der KFZ Familienversicherung erhalten dagegen alle Familienmitglieder eine eigene Police. Bei einer umsichtigen Fahrweise können junge Fahrer somit jedes Jahr um eine SF-Klasse steigen, wodurch sich die Prämien noch weiter reduzieren. Gerade für junge Autofahrer ist die KFZ Familienversicherung, wie sie von unserem Testsieger VHV angeboten wird, somit eine echte Alternative zur Zweitwagenregelung.

Wie sind die Zweitagen in der KFZ Familienversicherung geregelt?

Wie sind die Zweitagen in der KFZ Familienversicherung geregelt?

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Zusätzlich sparen mit begleitetem Fahren

Seit 2011 können Jugendliche bereits mit 17 Jahren ihren Führerschein erwerben. Bis zum 18 Lebensjahr dürfen Sie dann in Begleitung eines Erwachsenen Fahrers ans Steuer. Fahranfänger die mit dem Auto ihrer Eltern unterwegs sind müssen darauf achten, dass die Police auch Fahrer unter 23 Jahren absichert. Mit 18 können Jugendliche dann im Rahmen der Familienversicherung eine eigene Police abschließen. Hier wirkt sich das begleitete Fahren positiv auf die Versicherungsprämie aus.

Junge Autofahrer die ihren Führerschein mit 17 erworben und am begleitenden Fahren teilgenommen haben verursachen statistisch gesehen deutlich weniger Unfälle. Dies wird von den Versicherern mit attraktiven Rabatten belohnt. Zudem wirkt sich oftmals auch die Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining positiv auf den Beitrag in der KFZ Familienversicherung aus.

Bestand pkw Fahrerlaubnisse Statista

Worauf Neueinsteiger bei der KFZ Versicherung noch achten sollten

Welchen Beitrag junge Autofahrer für ihre KFZ Versicherung zahlen müssen hängt von einer Vielzahl verschiedener Faktoren ab. So sinkt die Prämie unter anderem wenn:

  • das zu versicherende Fahrzeug eine niedrige Typklasse besitzt.
  • ausschließlich eine KFZ Haftpflichtversicherung abgeschlossen wird.
  • beim Abschluss einer Teil- oder Vollkasko auf die freie Werkstattwahl verzichtet wird.
  • die jährliche Kilometerleistung gering ist.
  • nur ein eingeschränkter Fahrerkreis versichert wird.
  • ein Basistarif gewählt wird.

Hier machen sich die Vorteile einer KFZ Familienversicherung bemerkbar. Da auch junge Autofahrer eine eigene Police besitzen, können die versicherten Leistungen individuell auf den eigenen Bedarf abgestimmt werden.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Rabattübertragung auf junge Autofahrer kann sich lohnen

Die Rabattübertragung ist eine weitere Möglichkeit, wie Fahranfänger innerhalb der KFZ Familienversicherung sparen können. So können beispielsweise Großeltern die selbst nicht mehr Auto fahren ihre Rabatte auf den Enkel übertragen. Es können jedoch nur so viele Rabatte übernommen werden, wie der Fahranfänger seit dem Führerscheinerwerb auch selbst hätte erreichen können. Wer beispielsweise seit drei Jahren seinen Führerschein besitzt, kann maximal die SF-Klasse 3 übernehmen.

 

Unser Fazit zur KFZ Familienversicherung

  • Bei der KFZ Familienversicherung erhalten junge Autofahrer eine eigene Police und Prämie.
  • Mit jedem versicherten Fahrzeug erhöht sich der Rabatt.
  • Es gibt für alle Verträge nur einen Ansprechpartner.
  • Zusätzlich Einsparmöglichkeiten mit begleitendem Fahren oder Rabattübertragung.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.