Haftpflichtversicherung Vergleich

KFZ Versicherung wechseln mit Prämie – so wechselt man clever

Wer die Tarife der KFZ Versicherer miteinander vergleicht, kann beim Wechsel mehrere Hunderte Euro pro Jahr einsparen. Gleichzeitig gibt es dabei oftmals sogar noch den besseren Versicherungsschutz. Da der Markt hart umkämpft ist, werben viele Assekuranzen mit einem attraktiven Wechselbonus um neue Kunden.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

  • Wechsel der KFZ Versicherung bietet hohes Einsparpotenzial.
  • Verträge sind in der Regel zum 30. November kündbar
  • Viele Versicherer bieten für Neukunden besonders günstige Prämien

 

Allgemeine Infos zur KFZ Versicherung

Die Prämie zur KFZ Versicherung setzt sich aus einer Vielzahl unterschiedlicher Faktoren zusammen. Hierzu gehört neben dem bisherigen Schadensverlauf auch der Fahrzeugtyp oder der Abstellort des Autos. Der Zulassungsbezirk wirkt sich ebenfalls auf den Versicherungsbeitrag aus. Relevant sind außerdem Alter und Beruf des Halters sowie das Alter und die Anzahl der Fahrzeugnutzer.

Je nach Versicherer gibt es noch eine Reihe weiterer Rabatte beispielsweise für die Mitgliedschaft in einem Automobilklub oder dem Besitz einer Bahncard. Für Haftpflicht und Vollkasko ist die Schadenfreiheitsklasse ein entscheidender Prämienfaktor. Je länger der Fahrer unfallfrei unterwegs ist, desto günstiger die Einstufung in der SF-Klasse und geringer die Prämie. Dazu zählt die Tarifierung eines Zweitwagens. Unser Testsieger Direct Line stuft das Zweitfahrzeug analog der SF-Klasse des Erstfahrzeugs ein. Bei einem vergleichbaren Leistungsumfang bringt der Wechsel im Durchschnitt eine Einsparung von 100 Euro. In einigen Fällen ist auch noch deutlich mehr drin. Zudem lockt bei einigen KFZ-Versicherern noch ein Wechselbonus in Form einer Prämie.

Die wichtigsten Faktoren für die Prämie der KFZ Versicherung im Überblick:

  • Schadenfreiheitsklasse
  • Typklasse
  • Regionalklasse
  • Alter und Anzahl der Fahrzeugnutzer
  • Nächtlicher Abstellort des Fahrzeugs
  • Beruf des Versicherungsnehmers

Kündigungsgrund liegt in nicht erfüllten Erwartungen der Versicherungsnehmer:

KFZ Versicherung Statista

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

KFZ Versicherung wechseln – wie geht das?

Wer die KFZ Versicherung mit Prämie wechseln möchte, sollte sich an die folgenden vier Schritte halten. Insbesondere für den Vergleich der Anbieter ist es ratsam, sich ausreichend Zeit zu nehmen. Hier bietet sich die größte Kostenersparnis. Insgesamt werden für das Beschaffen der Informationen mit anschließendem Wechsel nur zwei bis der Stunden benötigt.

Schritt 1: Kündigungszeitraum prüfen

Bevor es an den eigentlichen Wechsel geht, sollte mit einem Blick in die Versicherungsbedingungen geprüft werden, zu welchem Zeitpunkt eine Kündigung des Vertrags möglich ist. Ein Wechsel ist generell zum Ende des Versicherungsjahres möglich. Bei den meisten Anbieter ist dies gleichbedeutend mit dem Kalenderjahr. Sofern in den Bedingungen eine andere Laufzeit genannt wird einfach das Datum notieren, zu dem das Versicherungsjahr endet.

Die Kündigungsfrist ist im §9 der Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) für alle Versicherer einheitlich geregelt. Wir die Prämie zum 01. Januar eines Jahres fällig, muss die Kündigung bis spätestens zum 30. November beim jeweiligen Anbieter vorliegen. Entscheidend ist dabei immer der Eingang bei der Versicherung und nicht der Poststempel.

Neben einer regulären Kündigung steht dem Versicherten unter bestimmten Voraussetzungen ein Sonderkündigungsrecht zu. Möglich ist die vorzeitige Kündigung unter anderem nach einer Beitragserhöhung, einem Fahrzeugwechsel oder einer Schadensregulierung.

KFZ Versicherung wechseln – wie geht das?

KFZ Versicherung wechseln – wie geht das?

Schritt 2: Prämien und Leistungen miteinander vergleichen

Dieser Schritt ist beim KFZ Versicherung wechseln mit Prämie von besonderer Bedeutung, gilt aber auch für die private Haftpflichtversicherung oder die Tierhalterhaftpflicht. Ein unabhängiger Vergleich mit einem Online Tarifrechner ist die Basis für eine möglichst hohe Kosteneinsparung. Autofahrer können das Ergebnis zunächst auch beim eigenen Versicherer vorliegen und nach günstigeren Konditionen fragen.

Bei einem Versicherungsvergleich lassen sich die günstigsten Anbieter mit den besten Leistungen herausfiltern. Vorsicht ist geboten, wenn Versicherer mit einem besonders billigen Tarif werben. Oftmals sind hier nur die gesetzlich vorgeschriebenen Basisleistungen enthalten. Autofahrer sollten deshalb sicherstellen, dass sie im Schadensfall umfassend abgesichert sind und hier keine zusätzlichen Kosten auf sie zukommen.

Der Tarifrechner berücksichtigt alle in Frage kommenden Rabatte sowie die möglichen Wechselboni. So ist sichergestellt, dass Fahrzeughalter die für ihren individuelle Bedarf besten Tarife angezeigt bekommen.

Schritt 3: Neuen KFZ Versicherung abschließen

Antrag KFZ Versicherung

Antrag KFZ Versicherung

Bevor der bestehende Vertrag gekündigt wird, sollte zunächst die neu KFZ Versicherung klar gemacht werden. Erst wenn der gewählte Anbieter die Vertragsannahme bestätigt, lässt sich die alte KFZ Versicherung entspannt kündigen. Denn während eine KFZ Haftpflicht zwingend angeboten werden muss, kann der Abschluss einer Teil- oder Vollkasko durchaus abgelehnt werden.

Nur wer die Vertragsbestätigung des Versicherers in Händen hält, kann sicher sein, dass die gewünschte Kasko möglich ist. Somit ist ein unterbrechungsfreier Versicherungsschutz sichergestellt. Ist der Vertrag unterschrieben wird die Zulassungsstelle durch den neuen Versicherer über den Wechsel informiert.

Schritt 4: Alte KFZ Versicherung kündigen

Um den bestehenden Vertrag zu kündigen reicht ein formloses Schreiben aus. Dieses muss vier Wochen vor Ende des Versicherungsjahrs bei der Assekuranz vorliegen. Wichtig ist zudem die korrekte Angabe von Versicherungsnummer und Kennzeichen. Dem Versicherer muss klar sein, welche Police genau gekündigt werden soll.

Bei einer ordentlichen Kündigung muss kein Grund angegeben werden. Wer auf ein Sonderkündigungsrecht zurückgreift, sollte dies jedoch immer begründen. Zudem ist es ratsam um eine Bestätigung der Kündigung zu bitten. Für eine Rückerstattung von bereits gezahlten Prämien am besten gleich die Bankverbindung angeben. Fahrzeughalter, die auf Nummer sicher gehen möchten, können sich den Eingang des Kündigungsschreibens auch telefonisch bestätigen lassen. Für einen umfassenden Nachweis empfiehlt sich generell ein Einschreiben mit Rückschein.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Versicherungsbestätigung an die Zulassungsstelle senden

Nach Abschluss der KFZ Versicherung erhält der Kunde eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) übermittelt. In der Regel geschieht dies direkt online oder per E-Mail. Diese dient als Nachweis bei der Zulassungsstelle, dass eine gültige KFZ Versicherung vorhanden ist. Der Versicherer teilt dem Kraftfahrtbundesamt den Vertragsabschluss mit und übermittelt alle wichtigen Daten.

 

Unser Fazit zur KFZ Versicherung wechseln mit Prämie

  • KFZ Versicherungsvergleich ermittelt in wenigen Augenblicken die günstigsten Tarife.
  • Wechsel der KFZ Versicherung mit Prämie ermöglicht höhe Einsparungen.
  • In vier Schritten den KFZ Versicherer direkt online wechseln.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.