Haftpflichtversicherung Vergleich

Kfz Versicherung Einstufung 2019: So funktioniert die Einstufung der Autoversicherung

Der Abschluss einer KFZ Versicherung ist Pflicht, wobei die Prämie von einer Vielzahl verschiedener Kriterien beeinflusst wird, so unter anderem auch wie die individuelle Autoversicherung Einstufung aussieht. Autofahrer können durch verschiedene Faktoren für einen günstigeren Beitrag sorgen. So stellt sich natürlich die Frage, welche Faktoren sich auf die Prämienhöhe auswirken und was Versicherte tun können, um diese noch mehr zu senken.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

  • KFZ Haftpflicht gehört zu den Pflichtversicherungen
  • Versicherungsprämie wird anhand von objektiven und subjektiven Merkmalen ermittelt
  • Einbezogene Faktoren variieren je nach Versicherer

 

Umfang des Versicherungsschutzes

Zunächst einmal orientiert sich die Prämie an den versicherten Leistungen. Autofahrer können dabei zwischen der:

  • KFZ Haftpflicht
  • Teilkasko
  • Vollkasko

wählen. Wie bereits erwähnt ist der Abschluss einer KFZ Haftpflicht für alle Fahrzeuge vorgeschrieben. Diese übernimmt Schäden, welche der Versicherungsnehmer dritten Personen zufügt. Zudem werden unberechtigt gestellte Ansprüche abgewehrt. Somit übernimmt die KFZ Haftpflicht die Aufgabe eines passiven Rechtsschutzes. Wer auch eigene Schäden versichern möchte benötigt eine Teil- bzw. Vollkaskoversicherung.

Die Teilkasko übernimmt den finanziellen Schaden bei Diebstahl des gesamten Autos oder einzelnen Teilen. Zudem greift der Versicherungsschutz bei:

  • Sturm-, Brand- und Hagelschäden
  • Glasbruch
  • Schäden durch Kabelbruch
  • Wildunfällen
  • Marderschäden

Da bei einem Schaden immer der aktuelle Zeitwert übernommen empfiehlt sich die Teilkasko für Fahrzeuge, die jünger als acht Jahre sind. Zudem kann sich der Teilkaskoschutz bei Autos mit einem hohen Wiederverkaufswert lohnen.

Die Vollkaskoversicherung beinhaltet alle Leistungen der Teilkasko und übernimmt zusätzlich noch den eigenen Schaden nach einem selbst verschuldeten Unfall. Zudem kommt der Versicherer auch bei:

  • mut- und böswilligen Beschädigungen
  • und Fahrerflucht des Unfallgegners

für den entstandenen Schaden auf. Falls bei einem nicht selbst verschuldeten der Unfallgegner nicht haftbar gemacht werden kann – beispielsweise bei einem Kind – wird der Schaden ebenfalls durch die Vollkasko übernommen.

Schadenaufwand je pkw Statista

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Schadenfreiheitsklasse und Schadenfreiheitsrabatt

Zu den wichtigsten Kriterien bei der Prämienberechnung gehört die Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse). Anhand dieser Autoversicherung Einstufung wird der individuelle Schadenfreiheitsrabatt (SF-Rabatt) des Versicherten ermittelt. Die SF-Klasse gibt an, wie viele Jahre der Versicherte bereits schadenfrei unterwegs ist. Sie drückt somit das Fahrverhalten des Versicherungsnehmers aus. Während es für die Bestimmung der Schadenfreiheitsklasse einheitlich geregelt ist, können die zugeordneten Beitragssätze je nach Versicherer unterschiedlich ausfallen.

Die KFZ Einstufung für Anfänger erfolgt in der Regel mit der SF-Klasse 0. Diese entspricht bei den meisten Anbietern einem Beitragssatz von 100 Prozent. Für jedes schadenfreie Jahr rückt der Versicherungsnehmer eine SF-Klasse nach oben. Umgekehrt kann die KFZ Versicherung Einstufung nach einem Schaden gleich um mehrere SF-Klassen zurückgehen. Zu beachten ist noch, dass die KFZ Versicherung Einstufungen für Haftpflicht und Vollkasko getrennt ermittelt wird. Auf die Prämie einer Teilkasko hat die SF-Klasse dagegen keinen Einfluss.

Regional- und Typklasse

Bei der Regionalklasse handelt es sich um einen Indexwert, welcher für jeden Zulassungsbezirk ermittelt wird. Berücksichtigt werden dabei unter anderem Unfallhäufigkeit und Straßenverhältnisse im Zulassungsbezirk des versicherten Fahrzeugs. Je mehr Unfälle sich in einer Region ereignen und je schlechter die Straßenverhältnisse sind desto höher fällt die Regionalklasse und damit verbunden auch der Versicherungsbeitrag aus. Zumeist ist die Autoversicherung Einstufungs Prämie in Städten höher als in eher ländlichen Regionen.

Über die Typklasse wird das individuelle Unfallrisiko des versicherten Fahrzeugmodells definiert. In der Typklassen-Statistik werden die im Laufe eines Jahres entstandenen Schäden den einzelnen Fahrzeugmodellen zugeordnet. Für die Typklasse zur Teilkasko werden auch die Diebstahlszahlen berücksichtigt. Je höher die Schadensbilanz für einen bestimmten Fahrzeugtyp ausfällt desto höher die Typklasse. So werden beispielsweise für Modelle die besonders häufig von Fahranfängern gefahren werden, entsprechend höhere Prämien fällig. Die Typklasse wird ebenso wie die Regionalklasse jährlich neu festgelegt.

Typklassen haben große Bedeutung bei Kfz Versicherung Einstufung

Was viele Versicherungsnehmer häufig gar nicht so genau wissen: Die Typklassen haben einen enormen Einfluss auf die Autoversicherung Einstufung und damit auf die Kosten. Je nach Fahrzeug werden die Typklassen entsprechend der Versicherungsarten unterteilt:

  • Haftpflichtversicherung: 10-25
  • Teilkaskoversicherung: 10-33
  • Vollkaskoversicherung: 10-34

Es gibt eine KFZ Versicherung Einstufung Liste, mit der die Versicherungsnehmer sich darüber informieren können, wie viel Kosten ihr Kfz bei der Autoversicherung verursacht. Die Typklassen werden entsprechend der Schadensstatistiken unterteilt und können sich immer wieder ändern. Die Anpassung erfolgt einmal pro Jahr zum 1. Oktober. Als Grundlage dienen die Schadensstatistiken der vorangegangenen 365 Tage. Für einige Fahrzeugbesitzer kommt es nach dieser neuen Klassifizierung zur Erhöhung ihres Beitrages, andere müssen weniger zahlen.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Autos mit mehr Leistung erhalten häufig nachteilige Kfz Versicherung Einstufung

Die Autoversicherung Einstufung ist auch maßgeblich davon abhängig, wie viel Pferdestärken ein Fahrzeug hat. Die Erfahrungen zeigen, dass Fahrzeuge mit besonders viel Leistung auch höher eingestuft werden; die Versicherungsnehmer mehr zahlen. Kleinwagen werden häufig günstiger eingestuft, aber bei weitem nicht immer. Gelten die Fahrzeuge beispielsweise als typische Anfänger Kfz, zahlen Versicherungsnehmer mehr. Bei der KFZ Versicherung Einstufung Anfänger sind nicht nur das Alter des Führerscheinbesitzers oder die Fahrpraxis ausschlaggebend, sondern auch die Wahl des Fahrzeugtyps.

Wie geht die Ermittlung der Typklassen genau?

Der GDV wertet jedes Jahr ca. 29.000 Fahrzeugmodelle hinsichtlich ihrer Unfall- und Schadensbilanz aus. Dabei werden aber längst nicht so Unfälle, sondern auch Reparaturkosten berücksichtigt. Umso weniger Unfälle und desto geringer die Reparaturkosten, umso niedriger ist auch die Typklassifizierung. Bei der Autoversicherung Einstufung haben die Versicherungsnehmer mit einer niedrigen Typklasse deutliche Vorzüge in Form von geringeren Kosten.

Alter des Fahrzeugs bei Kfz Versicherung Einstufung ausschlaggebend

Das Fahrzeugalter spielt nicht nur bei der Typklasse eine Rolle. Auch bei der Überlegung ob zur KFZ Haftpflicht noch eine Teil- oder Vollkasko empfehlenswert ist, sollte das Alter des Alters des Fahrzeugs berücksichtigt werden. Je älter das Auto, desto weniger lohnt sich ein Kaskoschutz. Zudem bieten viele Versicherer für neuere Fahrzeuge einen Rabatt, da Fahrer damit in der Regel vorsichtiger unterwegs sind.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Vereinbarung einer Werkstattbindung

Die Bindung an einer Vertragswerkstatt des Versicherers ermöglicht einen Rabatt von bis zu 20 Prozent auf die Prämie. Der Versicherte verpflichtet sich damit, Reparaturen nach einem Schaden nur in einer Partnerwerkstatt seines Anbieters durchführen zu lassen. Durch besondere Verträge spart dies der Versicherung Kosten, welche in Form eines günstigeren Beitrags an den Kunden weitergegeben werden.

Weiche Faktoren bei der Prämienberechnung

Die sogenannten weichen Faktoren hängen von den persönlichen Gegebenheiten des Versicherungsnehmers ab. Hier kann sich die KFZ Versicherung Einstufung auch nach dem Vertragsschluss noch ändern, was dem Versicherer sofort mitgeteilt werden sollte. Wie sich diese Kriterien auf die Prämie auswirken hängt immer von der jeweiligen Versicherung ab.

  • Wer fährt das Fahrzeug?

Ein wichtiger Faktor für die Prämienberechnung sind die Personen, welche das versicherte Fahrzeug nutzen. Im Gegensatz zu früheren Zeiten spielt das Geschlecht jedoch keine Rolle mehr. Vielmehr geht es um die Zahl der Personen und deren Alter. Je weniger mit dem Auto fahren, desto günstiger fällt der Beitrag aus. Sofern das Fahrzeug auch von jüngeren Fahren unter 25 bzw 23 Jahren gefahren wird, erheben die Versicherer in der Regel einen Risikozuschlag.

  • Nächtlicher Abstellort

Beim Abstellplatz unterscheiden die Versicherer öffentlichen, privaten, überdachten, zugänglichen oder abgeschlossenen Stellplätzen. Je geschützter das Fahrzeug abgestellt wird, desto höher fällt der mögliche Rabatt aus.

  • Gefahrene Kilometer

Die jährlich gefahrenen Kilometer wirken sich ebenfalls auf die Höhe der Prämie aus. Bei Vielfahrern die mehr als 30.000 Kilometer pro Jahr zurücklegen ist das Schadensrisiko deutlich höher. Im Gegenzug bieten viele Versicherer einen sogenannten Wenigfahrer-Rabatt an, sofern eine bestimmte Kilometerzahl nicht überschritten wird.

  • Zahl der versicherten Fahrzeuge

Familien, die mehr als ein Fahrzeug versichern erhalten bei einigen Anbietern eine Familienversicherung. Diese lohnt sich zumeist ab drei Fahrzeugen. Zudem kann auch ein Zweitwagen in den meisten Fällen günstiger versichert werden.

Je nach Versicherer werden noch eine Reihe von weiteren Rabatten angeboten. So gibt es beispielsweise einen Berufsgruppen-Rabatt oder einen Preisnachlass, falls mehrere Policen vorhanden sind. Unser Testsieger Direct Line bietet beispielsweise die Möglichkeit, den Zweitwagen zu den selben günstigen Konditionen wie den Erstwagen zu versichern.

Weitere Kriterien für vorteilhafte KFZ Versicherung Einstufung

Es gibt noch weitere Kriterien, sich positiv auf die Autoversicherung Einstufung auswirken können. Wer eine Versicherungsvergleich vornimmt, sollte wissen, dass jede Versicherung ihrer eigenen Fragen für die Ermittlung des Versicherungsschutzes und der Kosten stellt. Deshalb kann es bei den Fragebögen zu deutlichen Unterschieden kommen. Einige Versicherungen berücksichtigt auch positiv, wenn ein Kfz eine elektronische Wegfahrsperre oder andere Sicherungsmaßnahmen besitzt. Auch, wenn das Auto beispielsweise nicht einer abgeschlossenen Garage untergebracht ist, können solche Sicherungen einen positiven Einfluss auf die Kfz Versicherung Einstufung haben. Um solche Merkmale bei der Einstufung zu berücksichtigen, müssen die Versicherungsnehmer allerdings erfahrungsgemäß einen Nachweis über die Einrichtung erbringen. Das kann beispielsweise die Rechnung des ausführenden Fachbetriebes den Ausbau einer Wegfahrsperre oder andere Sicherungsmaßnahmen sein.

Bestimmte Berufsgruppen genießen bei Versicherungen Vorzüge

Wie die Erfahrungen zeigen, werden einige Berufsgruppen bei den Versicherungen bevorteilt. Welche Berufsgruppen die Versicherung zulässt, ist ebenfalls wieder individuell. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass vor allem Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes, Beamte oder Mitarbeiter der Landwirtschaft von reduzierten Versicherungskosten partizipieren können. Ob und in welchem Umfang das auch für Versicherte Ehepartner gilt, ist je nach Versicherungsunternehmen anders reguliert.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Autoversicherung Einstufung richtet sich auch nach Ländern

Die Einstufung der Versicherung wird auch länderspezifisch vorgenommen. Wer beispielsweise nur in Deutschland mit seinem Kfz unterwegs ist und dies der Versicherung so bestätigt, bekommt häufig attraktiven Konditionen. Nutzen die Autofahrer ihr Kfz innerhalb der EU, können die Kosten deutlich höher ausfallen. Einige Versicherungen schließen den Schutz sogar komplett aus, wenn sie Versicherungsnehmer in bestimmte Länder fahren. Um nicht ohne Versicherungsschutz dazustehen, empfehlen wir vor Vertragsabschluss genau auf die Versicherungsbestimmungen zu achten.

Zahlungsweise kann KFZ Versicherung Einstufung beeinflussen

Die Zahlungsweise kann ebenfalls maßgeblich dafür interessant sein, wie hoch die Kosten seiner Versicherung sind. In der Praxis zeigt sich, dass vor allem die jährliche Zahlung mit einem Preisvorteil bei vielen Versicherungen verbunden ist. Natürlich können Versicherungsnehmer auch die Teilzahlung nutzen, müssen dann häufig allerdings zwischen drei und sechs Prozent mehr zahlen.  Ob sich die einmalige Zahlung der Versicherungsleistung nicht doch lohnen kann, sollten die Versicherungsnehmer im Einzelfall entscheiden.

Vorzüge durch Automobilclubs und andere Organisationen genießen

Auf die Autoversicherung Einstufung kann es sich auch vorteilhaft auswirken, wenn die Kunden Mitglied beim ADAC oder einem anderen Automobilclub sind. Viele Versicherungsunternehmen kooperieren mit solchen Institutionen und gewähren ihren Kunden einen Preisvorteil. Vor dem Abschluss einer Kfz Versicherung sollten die künftigen Versicherungsnehmer deshalb schauen, ob sie derartige Vorteile nutzen können.

KFZ Versicherung Einstufung: Haftpflicht, Kasko oder Vollkasko

Welche Versicherung ist für das Kfz überhaupt notwendig? Es gibt keine pauschale Antwort, welche Versicherungsarten für welche Fahrzeuge geeignet ist. Die individuelle Betrachtung der persönlichen Situation und des Nutzungsverhaltens können allerdings weiterhelfen, um eine Entscheidung zu treffen. Schauen wir uns zunächst an, wann eine Haftpflichtversicherung sinnvoll ist und andere Versicherungsarten weniger vorteilhaft sind.

Besitzen die Versicherungsnehmer ein vergleichsweise altes Kfz, übersteigen die Kosten für die Vollkasko oder Teilkasko häufig den eigentlichen Fahrzeugwert. Ist dies der Fall, sollten die Versicherungsnehmer sich genau überlegen, ob der monetäre Mehraufwand wirklich notwendig ist. Man macht eine Voll-/Teilkasko auch bei älteren Fahrzeugen Sinn? Bewegen die Versicherungsnehmer ihr Kfz jährlich über längere Strecken (auch auf Autobahnen) kann sich eine Voll- oder Teilkasko lohnen. Gerade bei größeren Laufleistungen ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass es zu einem Unfall kommt. Wer ihn selbst verursacht, bekommt mit der Haftpflichtversicherung seinen Schaden am Kfz nicht ersetzt. Auch, wenn beispielsweise ein Wild die Fahrbahn kreuzte, gilt dies selbst verursachter Unfall und wird durch die Haftpflichtversicherung nicht berücksichtigt. Anders hingegen ist es bei der Teil- und Vollkaskoversicherung. Hier sind je nach Versicherungsgesellschaft Wildunfälle inkludiert.

Kleingedruckte bei Versicherungen lesen

Haftpflicht, Kasko oder Teilkasko haben auf den ersten Blick bei den meisten Versicherungsunternehmen gleiche Konditionen. Wer allerdings etwas genauer hinsieht, stellt schnell Unterschiede fest. Diese beziehen sich nicht nur auf die Deckungssumme, sondern auch auf andere Konditionen. Nicht bei jeder Versicherung ist beispielsweise automatisch bei einem Wildunfall sämtliches Getier dieser Ort inkludiert. Einige Versicherungen beziehen sich dabei nur auf Haarwild, andere auf Rotwild oder ähnliches. Damit die Versicherungsnehmer am Ende nicht auf den Kosten sitzen bleiben und sich hinsichtlich der Übernahme in Sicherheit wähnen, ist der detaillierte Vergleich empfehlenswert.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Autoversicherung Einstufung bei mehreren Anbietern prüfen

Der Vergleich bei verschiedenen Unternehmen ist nicht nur auf Basis der Kostenstruktur und der Leistungen sinnvoll. Auch, wenn es um die Kfz Versicherung Einstufung geht, ist ein detaillierter Blick auf die Konditionen empfehlenswert. Der Vorteil bestimmt Berufsgruppen oder für zusätzliche Sicherungsmaßnahmen im Fahrzeug wird beispielsweise nicht bei allen Versicherungen gewährt. Auch der Nachlass für die Unterstellung in einer abgeschlossenen Garage wird nicht bei allen Versicherungen im gleichen Umfang berücksichtigt. Deshalb sollten die Versicherungsnehmer die Einstufung genau gegenüberstellen. Werden wirklich Rabatte für Mitglieder aus dem Automobilclub berücksichtigt oder finden Sie gar keine Anmeldung? Erhalte ich durch meine geringe jährliche Laufleistung wirklich einen enormen Vorteil bei den Versicherungskosten? Genau solche Fragen können bei der Auswahl einer geeigneten Versicherung hilfreich sein.

Neutrale Versicherungsmakler einschalten

Ein Online Vergleich der Versicherungen kann eine komfortable und schnelle Möglichkeit sein, um eine geeignete Versicherung zu finden. Als weitere Alternative bieten neutrale Versicherungsmakler ihre Leistungen ebenfalls an. Sie werden nur bei erfolgreichem Abschluss einer Versicherung bezahlt (häufig nicht einmal durch die Versicherungsnehmer). Die Makler haben häufig ebenfalls einen breiten Überblick zu den attraktivsten Angeboten der Versicherungsunternehmen und geben auf Wunsch nützliche Tipps, wie die Versicherungsnehmer sparen können.

Die Kfz Versicherung Einstufung hängt von verschiedenen Kriterien ab. Maßgeblich dafür ist beispielsweise der Typ Schlüssel. Doch auch der Wohnort oder die Sicherungsmaßnahmen im Fahrzeug können einen enormen Einfluss auf die Autoversicherung Einstufung haben. Unsere Ergebnisse aus dem Test haben wir noch einmal zusammengefasst:

Unser Fazit zur KFZ Versicherung Einstufung

  • Autoversicherung Einstufung hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.
  • Die möglichen Rabatte können je nach Versicherer unterschiedlich ausfallen
  • Ein Online Versicherungsgleich führt in wenigen Augenblicken zur günstigsten Police.

Jetzt KFZ Versicherung bei direct line abschließen.

Unsere Empfehlung